Logo aktuell 2018 schwarzBurgenverein Schloss Oberstein

Sprachauswahl


9. Romantischer Weihnachtsmarkt wieder ein Erfolg

Der 9. Romantische Weihnachtsmarkt war trotz schlechten Wetters doch noch ein Erfolg.

Obwohl schon für den Samstag schlechtes Wetter befürchtet wurde, schien am Nachmittag sogar die Sonne. Viele Besucher nutzten wieder den Bus-Shuttle und erfreuten sich an den weihnachtlich geschmückten Ständen der Anbieter. Der Burgenverein hatte wie immer das Schloss weihnachtlich geschmückt. Der Sonntag war zwar anfangs verregnet. Nachdem sich das Wetter am Nachmittag wieder etwas beruhigte, kamen dann doch viele Menschen auf Schloss Oberstein. Viele von ihnen nahmen auch zu Fuß den ausgeleuchteten Weg zwischen Marktplatz Oberstein, Felssenkirche und Schloss.

Kulinarisch kamen wieder Alle auf ihre Kosten. Neu war der Wirich-Lachs, ein in Wirich-Likör gebeizter Lachs vom Fischspezialisten Schleich.

Auch international war großes Interesse am Weihnachtsmarkt und seinen Ausstellern zu verzeichnen. So besuchte am Freitag Nachmittag im Rahmen der Aufbauarbeiten der Chefredakteur der Chinesischen Handelszeitung Frankfurt das Schloss Oberstein. Am Sonntag war ein japanisches Fernsehteam zu Gast, das mehrere Schmuckausstellerinnen interviewte und Szenen vom Marktgeschehen aufzeichnete.

Dank einer großen Helferschar von über einhundert Freunden des Schlosses Oberstein ist es wieder gelungen, ein Fest für die Menschen der Region zu veranstalten. Und wie jedes Jahr nutzten viele Besucher die Gelegenheit, einfach nette Menschen zu treffen und sich gemütlich zu unterhalten. Der Charme von Schloss Oberstein hat wieder für die gute Stimmung gesorgt.

Die Nahe-Zeitung berichtete wie immer umfassend in diesem Artikel.

 

IMG 8975 klein

Weihnachtlich geschmückter Stand

 

IMG 9021klein

Japanisches Kamerateam bei Aufnahmen mit Andrea Sohne

Drucken E-Mail


Adresse

Burgenverein Schloss Oberstein e.V.

Auf'm Soder 2

55743 Idar-Oberstein

Navigation

Schloss Oberstein



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.